STERNRITT 2021

Eindrücke Sternritt Samstag, 18. September 2021

Sternziel: Vorderer Pfannenstiel, Samstag, 18. September 2021

WICHTIG: Für den Besuch des Sternritts benötigen alle Personen ab 16 Jahren ein gültiges Covid-Zertifikat! (vgl. Schreiben vom 8.9.2021 hier)

Letzte Informationen für Teilnehmer (Schreiben vom 31.08.2021) finden sich hier

Die Angaben zum Programm und Organisatorischem finden sich hier.

Hochgeachteter Constaffelherr
Hochgeachtete Herren Zunftmeister
Sehr geehrte Herren Reiter der Gesellschaft zur Constaffel und der Zünfte Zürichs

Nachdem die für letztes Jahr geplante Austragung aus bekannten Gründen nicht stattfinden konnte und auf dieses Jahr verschoben werden musste, freuen wir uns nun umso mehr, Euch im Namen der Zunft Hottingen und ihrer Reitergruppe

zum 46. traditionellen Sternritt der Gesellschaft zur Constaffel und der Zünfte Zürichs
am Samstag, 18. September 2021

einzuladen. Wir heissen Euch herzlich willkommen an unserem diesjährigen Sternziel, der Pferdesportanlage Pfannenstiel ob Meilen am Zürichsee.

Nach 1978 und 2002 freuen sich die Zunft Hottingen und ihre Reitergruppe diesen Traditionsanlass bereits zum dritten Mal organisieren zu dürfen. Gerade in diesem mehr als nur speziellen Jahr finden wir es wichtig, die interzünftige Freundschaft unter uns Reitern zu pflegen und unsere Fahnen hochzuhalten, selbstverständlich unter Einhaltung der Richtlinien der Gesundheitsbehörden von Bund und Kanton*.

Am Sternritt 2021 gehen wir zurück zu den Wurzeln dieser interzünftigen Veranstaltung. Im Zentrum steht das Erlebnis für die Reitenden mit Anritt und Challenge Cup sowie die Pflege der Freundschaft unter uns Reitern. Ihr könnt Euch schon jetzt auf eine grosse Überraschung freuen!

Anders als frühere Sternritte mit vielen Schlachtenbummlern und mit Volksfestcharakter ist die Teilnahme an diesem Sternritt auf die teilnehmenden zünftigen Reiter, deren Support-Personal sowie das Helferteam der organisierenden Zunft Hottingen beschränkt. Nach dem Motto „less is more” gibt es deshalb ein einfaches Mittagsmahl. Auf ein umfangreiches Unterhaltungs- und Rahmenprogramm verzichten wir bewusst.

Die Angaben zum Programm und Organisatorischem findet Ihr hier. Detaillierte Informationen zum Ablauf des Challenge-Cups sowie zu den Sicherheitsvorkehrungen allgemein und im Bereich der Corona-Prävention stellen wir Euch zu, sobald die Anmeldefrist abgelaufen ist. Wir benötigen auch die Kontaktangaben aller Reitställe und Begleitpersonen, die Eure Pferde auf dem Pfannenstiel abholen.

Wichtig: Aufgrund einer Baustelle sind die Zu- und Wegfahrten und das Parkieren von Pferdetransportern und Anhängern im Bereich der Pferdesportanlage stark eingeschränkt (vgl. Lage- und Anfahrtsplan im Anhang). Grundsätzlich wird deshalb – gemäss «klassischem» Sternritt – von externen, von den Reitergruppen individuell zu wählenden Ausgangs-/Abladeorten auf das Sternziel auf dem Pfannenstiel angeritten. Nach Abschluss des Challenge-Cups können die Pferde auf dem signalisierten Parkplatz in einem Hub-Verfahren mit einem vorgegebenen Zeitfenster pro Reitergruppe verladen werden. Die vorgängige Anmeldung der Anzahl Pferdetransporter und LKW ist dafür zwingend. Es gelten die Anweisungen gemäss Angaben zum Verkehrskonzept im Programm und des Verkehrsdienstes vor Ort.

Der Anmeldeprozess ist abgeschlossen. 

Wir hoffen, dass Ihr möglichst zahlreich am grössten zünftigen Reiteranlass dieses Jahres teilnehmt und rufen Euch zu:

«Uuf zum zoiftige Ziel am Zürcher Pfannestiel!»

Mit zoiftigen Reitergrüssen

Zunft Hottingen

Pedro R. Mor                          Marcus A. Gretener
OK Sternritt 2021                  Zunftmeister

  • Hinweis: Das Organisationskomitee behält sich vor, im Falle zu geringer Anzahl Teilnehmeranmeldungen oder auf Grund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus und entsprechender Anordnungen von Bund oder Kanton den Anlass allenfalls auch kurzfristig abzusagen.